Holzarten

Von Ahorn bis Zeder

 
Bei der Entscheidung für einen Parkettboden haben Sie die große Auswahl zwischen Hartholz, Weichholz und Tropenholz. Jede Holzart hat ihre optischen und praktischen Vorzüge. Derzeit sehr aktuell sind dunklere, lebendige Hölzer wie Nussbaum und Kirsche. Das sehr warme und edel wirkende Holz ist relativ unempfindlich, hat kaum Äste und wenig Farbunterschiede.

Der Gewinn von Tropenholz vernichtet, wie seit Jahren bekannt, die Regenwälder mit verheerenden Folgen für Natur und Mensch. Um dennoch diese attraktiven Hölzer in Einsatz zu bringen, ist unbedingt auf die entsprechende Zertifizierung zu achten.

Fotos: Jaso

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen